Gespräch




Ablauf

Vor Therapiebeginn findet eine Abklärung statt, ob die pia Ihnen ein passendes Therapieangebot machen kann.

Anruf bei der Aufnahme

pfeil
Fragebögen

pfeil
Warteliste Abklärung

pfeil
Abklärungsgespräch

pfeil
Warteliste Therapie










  • Bitte nehmen sie Kontakt zur Aufnahme auf, dort werden zunächst ihre Daten erfasst.







  • Wir schicken Ihnen Vor-Fragebögen zu ihrem Therapieanliegen mit der Bitte um Bearbeitung und Rücksendung zu. Diese Fragebögen dienen dem Therapeuten als Grundlage für die Therapieplanung. Die Daten einzelner Fragebögen werden evtl. zur Forschungszwecken genutzt (vgl. Forschung).




  • Wenn wir die Fragebögen zurückerhalten haben, werden Sie auf die Warteliste für ein Abklärungsgespräch gesetzt. Wir bemühen uns, Ihnen dieses Gespräch zeitnah anzubieten.







  • In dem Gespräch von ca. 30min Dauer geht es um einen ersten Überblick über ihr Therapieanliegen. Es wird geklärt, ob die pia Ihnen ein passendes Therapieangebot machen kann oder ob ggf. eine andere Einrichtung geeigneter ist.
  • Sollten sie relevante Arztberichte besitzen, ist es sehr hilfreich, wenn sie diese zum Abklärungsgespräch mitbringen würden.
  • Gesetzlich Versicherte beachten bitte: Bringen Sie bitte Ihre Versichertenkarte mit. Eine Überweisung ist nicht notwendig.



  • Nach dem Abklärungsgespräch werden Sie auf der Warteliste für den Therapiebeginn eingetragen. Sobald ein Platz für Sie frei ist, kontaktieren wir Sie für den Beginn der Therapie.

  • Bitte beachten Sie: Informieren Sie uns, wenn sich Ihre Daten ändern, sonst können wir sie ggf. nicht mehr kontaktieren.