Gebäude




Schwerpunkt Alpträume


Mit dem Begriff Alptraum bezeichnet man ein deutlich angst- oder furchtbesetztes Traumerleben. Alpträume sind gekennzeichnet durch wiederholtes Aufwachen aus dem Nachtschlaf mit detaillierten und lebhaften Erinnerungen an heftige Angstträume, die üblicherweise eine Bedrohung des Lebens, der Sicherheit oder des Selbstwertgefühls beinhalten. Nach dem Aufwachen werden Betroffene zwar schnell wach und orientiert. Jedoch verursachen diese Traumerfahrungen oder die dadurch bedingte Schlafstörung bedeutendes Leiden oder spürbare Beeinträchtigungen in wichtigen Lebensbereichen. Eine Alptraumtherapie hilft Betroffenen, mit den Alpträumen besser umgehen zu können.
Hier finden Sie weitere Informationen:www.alptraumtherapie.de